Artikel mit dem Tag "Sozialismus"



2019 · 02. Dezember 2019
Die Schlinge um den Hals der Sozialdemokratie heißt Sozialismus. Lohnt sich das Schreiben über das neueste Hoffnungsduo der SPD? Sicher nicht. Ein Zitat der kommenden SPD-Ko-Vorsitzenden Saskia Esken mit ihrem Glück der westlichen unsozialistischen Geburt genügt völlig: „Wer Sozialismus negativ verwendet, hat halt einfach keine Ahnung. So.“ (S.E. am 18. Januar 2018 auf Twitter). Da lobe ich mir doch Margot Eskens. Die hatte mit „Tiritomba“ wenigstens noch was mitzuteilen. Was...
2008 · 19. November 2018
Am 28. Oktober 2007 verabschiedete die SPD ihr "Hamburger Grundsatzprogramm". Ideologisch wichtiger Signalgeber darin ist der "Demokratische Sozialismus". Zurück ging das u.a. auf Kurt Beck, dem damaligen SPD-Vorsitzenden. Der Spiegel schrieb dazu: "Parteichef Kurt Beck, der die Abstimmung selbst vornahm, sprach von einem "großen Moment". In dem Text wird als Ziel mehrfach der in der SPD umstrittene Begriff des "demokratischen Sozialismus" genannt. Beck betonte, der Begriff sei "ganz bewusst"...
2018 · 05. Juni 2018
Die sozialistische Umgestaltung der Bundesrepublik hinkt. Eine staatliche Plankommission muss her! Die Bundesregierung muss sich dringend um mehr Ehrlichkeit in der Debatte bemühen. Das große Ziel der sozialistischen Umgestaltung gemäß der wahren Lehren von Marx, Lenin, Honecker, Hofreiter, Roth und KGE ist mit der jetzigen teilweise an marktwirtschaftliche Planlosigkeit erinnernden halbherzigen Regierungskultur nicht auf gesellschaftswissenschaftlich strukturierter Politik zu erreichen!...
2015 · 15. November 2015
Sozialstaat und unkontrollierte Zuwanderung: Sozialismus II sofort!