Erste Gedanken zur Nordstreampause
2022 · 28. September 2022
utin lässt Gas im Raum Petersburg in der Luft verbrennen, da ist doch eine Aktion Bornholm viel vorteilhafter, weil man alle Gegner beschuldigen kann und das Gas trotzdem loswird. Die Angst vor dem Gasaustritt dürfte in der Gegend Schweden-Dänemark-Angstdeutschland am wirkungsvollsten sein.

Wenn Putin gesagt hätte „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“
2022 · 26. September 2022
Mit Geschichte spielen? Warum nicht. Angenommen statt Gorbatschow wäre Putin 1989 der sowjetische Führer gewesen. Was wäre anders gelaufen? Einfach alles wäre anders. Glasnost und Perestroika hätte es nicht gegeben, das Sputnik-Verbot ebenso wenig. Von der Sinatra-Doktrin statt der Breschnew-Doktrin ganz zu schweigen, Friedliche und samtene Revolution hätten nicht stattgefunden. Mauer, Stacheldraht, Schießbefehl statt Deutscher Einheit in Freiheit und Sicherheit der NATO. Die baltischen...

Russland/China Das militärische Elend: Karriere mittels Parteiabzeichen

Die Stuttgarter Erklärung wurde nun zur Mitzeichnung freigeschaltet.
2022 · 16. September 2022
Jeder, wirklich jeder, der diesen Winter Strom haben möchte, sollte die Petition unterschreiben. Der Weiterbetrieb der letzten drei Atomkraftwerke mag nicht ausreichen, um eine verlässliche Stromversorgung zu garantieren, aber ohne diese stürzen wir garantiert ins Chaos und ziehen andere mit. Die fatalen Folgen dürften allen Bürgern mit auch nur ein wenig Verstand klar sein. Die meisten Bürger wollen das nicht. Hier können sie es der Regierung zeigen.

Schürer-Papier und Transformation
2022 · 15. September 2022
Sie nannten es Sozialismus und praktizierten mittels einer Lagerordnung gleichverteilte Armut bei Abwesenheit von Wettbewerb freien Verdienstmöglichkeiten. Und nun?

Was tun und die Petition zur Stuttgarter Erklärung
2022 · 08. September 2022
Manche erinnern sich vielleicht an die Stuttgarter Erklärung, in der vor einigen Wochen 20 aktive Hochschullehrer den Weiterbetrieb der Kernkraftwerke über den 31.12.2022 hinaus forderten. Es sollte eine Petition daraus werden, vorzugsweise über den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages, damit dieser die Petition behandeln muss, wenn mehr als 50.000 Unterschriften zusammenkommen. Der Plan war gut - in der Theorie. Praktisch wurde versucht, die Petenten kalt zu stellen.

Die Transformation kommt in Schwung
2022 · 05. September 2022
Energiewende, Verkehrswende, Agrarwende, Zuwanderwende und Geschlechterwende sind die grünen Bausteine auf dem Weg in die große Transformation. Tatsächlich sind es nukleare Sprengsätze an den Grundlagen unseres über die Jahrtausende gewachsenen Zusammenlebens. Der Anspruch ist religiös überhöht und weltweit. In Deutschland scheint er am weitesten gediehen.

Russlands Demagoge: Alexander Dugin
2022 · 02. September 2022
Das neue ideologische Feindbild, der Titel lässt es ahnen, ist der Liberalismus. Dugin verweist zwar gerne auf Carl Schmitts Definition des Politischen, schmückt sich mit Heidegger und anderen, hat aber schon den Unterschied zwischen Feind und Feindbild nicht verstanden. Ein politischer Feind und ein ideologisches Feindbild sind zwei gänzlich unterschiedliche Angelegenheiten.

Im Abseits
27. August 2022
Wollen die Profiteure ihr einträgliches Geschäft tatsächlich gar nicht aufgeben? Streuen sie der Öffentlichkeit nur Sand in die Augen? Dieser Verdacht steht im Raum. Die minimalistische Weise, in der Hilfe geleistet wird, ist nicht – wie Scholz denken mag – eine Art Mittelweg, durch den er es sich mit niemandem verdirbt.

Überlegungen zu Kostümfragen
2022 · 26. August 2022
Das Kontinuum, das Hitler und seine Kinder, die 68er, miteinander und mit den Zöglingen aus der Schule der Thälmannpioniere, der FDJ und SED verbindet, ist der Antiamerikanismus. Der Hass auf die USA, was immer diese tun.

Mehr anzeigen