Heidi Bohley:  Michael Beleites
2021 · 14. September 2021
Siehe auch: Bitte zum Umgang mit der „Blankensteiner Blumen GbR“ Michael Beleites war ein Andersdenkender in der DDR und auch heute denkt er wieder anders als die meisten. Er schreibt Bücher, seine Frau hat eine Gärtnerei mit Blumen und BIO-Tee. Seine Verfolger kommen damals wie heute von LINKS. Heute rufen sie dazu auf, seine wirtschaftliche Existenz zu ruinieren und haben Erfolg. Sein Hauptabnehmer, die Verbrauchergemeinschft Dresden, folgte in diesem Jahr nach 17-jähriger guter...

Bitte zum Umgang mit der „Blankensteiner Blumen GbR“
2021 · 14. September 2021
Siehe auch: Heidi Bohley: Michael Beleites ----------------------------------------------------------------------- Michael Beleites zu den Überlegungen, was man tun könnte am 14.09.2021: „Für die Überlegungen, was man tun könnte, wo Solidarität sinnvoll wäre, bin ich sehr dankbar. Alle bisherigen 'wohlwollenden' Initiativen und Artikel formulieren Protest auf der Grundlage des Argumentationsmusters: Weil Beleites in Wahrheit kein Rechter ist, wird er zu Unrecht verleumdet und seine...

Freya Klier: Unter mysteriösen Umständen
2021 · 14. September 2021
Freya Klier: Unter mysteriösen Umständen, Berlin (Herder) 2021, 304 Seiten (Gunter Weißgerber) von Gunter Weißgerber »Sehr lange schon habe ich die Namen der Dissidenten, Pfarrer, Schriftsteller der DDR zusammengetragen, bei denen ich keinen natürlichen Tod vermutete. Es sind etwa siebzig Menschen. Andere sind schwer krank oder siechen auf irgendeine Art dahin – ihnen allen möchte ich dieses Buch widmen, ihren Freunden und Verwandten. … Dabei behaupte ich nicht, was ich juristisch...

Wahlkreis 196: Alle gegen Kohls Drachen
2021 · 12. September 2021
Mindenki Kohl sárkánya ellen /Magyar Nemzet 16.09.2021 Der Drache heißt Hans-Georg Maaßen, seine Köpfe ähneln Konrad Adenauer, Ludwig Erhard, Franz Josef Strauß, Rainer Barzel und Helmut Kohl und er kämpft um ein Bundestagsmandat. Gewinnt er, gewinnen Adenauer, Strauß, Barzel und Kohl. Das weiß der Merkel-Flügel in der Union, das wissen SPD, Grüne und Linke. Deshalb gibt es in dem Wahlkreis Suhl-Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg den vielleicht unerbittlichsten...

Machtwechsel anders - Eine Erwiderung auf den Beitrag von Siegfried H. Seidl auf Globkult
2021 · 05. September 2021
Eine Erwiderung auf den Beitrag von Siegfried H. Seidl auf Globkult Siegfried H. Seidl wünscht auf GlobKult in „Machtwechsel – Jetzt!“ einen Machtwechsel in Berlin. Den wünsche ich ebenso. Der Autor sieht eine Ampel aus SPD, FDP und Grünen als realistische und für die FDP erstrebenswerte Option. Hauptsache die Union ist nicht nur raus, sondern nimmt im Verbund der kommunizierenden Röhren Union/SPD den Platz unterhalb 20 Prozent an Stelle der SPD ein. Er hofft auf drei...

Die Masken sind längst gefallen. Verräterische Sätze
2021 · 04. September 2021
Magyar Nemzet 04.09.2021: Az álarcok már rég lehullottak Seit 2015 fielen in Deutschland Sätze, die vorher kein vernünftiger Politiker abgesondert hätte. Jetzt, wenige Wochen vor dem Zahltag, der in der Demokratie Wahltag heißt, rufe ich einige der Kernsätze in Erinnerung, die das offenkundige Unvermögen wichtiger deutscher Politiker drastisch widerspiegeln. Monty Python könnten noch einmal loslegen. „Wie soll das funktionieren? Sie können die Grenze nicht schließen“ Ich beginne...

Der deutsche Untertan - Vom Denken entwöhnt
2021 · 13. August 2021
Die einseitige deutsche Medienwelt verarmt zusehends. Josef Kraus ist einer der vielen klugen Leuten, die aus dem Diskurs ›entschwunden wurden‹. Wo er zu sehen war, kam streitbare Kompetenz in Bildungs-, Erziehungs- und Sprachfragen auf den Bildschirm. Seine politische Heimat im Wählerumfeld einer ehemals klar aufgestellten CSU war für mich nie ein Hindernis, sich nicht an ihm, seinem Wissen, seiner Logik und seinen Positionen zu erfreuen. Inzwischen kam ihm seine politische Heimat ebenso...

Magyar Nemzet: Merkels' Scherbenhaufen
2021 · 12. August 2021
Magyar Nemzet: Merkelék a törmelékhalomnál Es bleibt interessant. Nie waren die Prognosen unsicherer. Das ehemals stabile deutsche Parteiensystem ist löchrig wie ein Schweizer Käse. Angela Merkel mit ihrem Gründrall inklusive des Jahrtausendfehlers „Grenzöffnung 2015“ und die SPD mit ihrem Politikersatz namens „Kampf gegen rechts“ statt Wirtschaftspolitik für ihre Stammwählerschaft zu machen, stehen vor einem für die Geschichte der Bundesrepublik einmaligen Scherbenhaufen....

Die Grenzen der Welt
2021 · 02. August 2021
Ulrich Schödlbauer: Die Grenzen der Welt, Essays – Band 2, Heidelberg (Manutius) 2021, 378 Seiten »Die Freiheit Mensch zu sein beruht auf der Freiheit des Urteilens, der Freiheit der Rede, der Freiheit des Handelns, der Freiheit sich zusammenzuschließen und der Freiheit der Bewegung.‹ (Manifesto Liberale, Ulrich Schödlbauer auf GlobKult) Angela Merkel bestimmt seit 2005 die Richtlinien der Politik der Bundesregierung. Nicht etwa die Richtlinien der Politik der Res Publica bzw. dieser...

„Keine politische Bühne“
2021 · 28. Juli 2021
Es liest sich wie DDR. Es schmeckt wie DDR (allerdings noch mit Bananen). Es riecht wie DDR. Wenn das nicht DDR ist, was ist es dann? Im Jahr siebenundfünfzig nach Klaus Renfts erstem Verbot 1965, im Jahr siebenundvierzig nach dessen zweitem Verbot 1975, im Jahr sechsundvierzig nach Wolf Biermanns Rausschmiss aus der DDR 1976, im Jahr sechsundvierzig nach Manfred Krugs Unterschrift 1976 unter das Protestschreiben gegen Wolf Biermanns Ausbürgerung, im Jahr neununddreißig nach Udo Lindenbergs...

Mehr anzeigen