Wie den Wahnsinn stoppen?
2024 · 12. Mai 2024
Um eine wirkliche Änderung herbei zu führen, die auch glaubwürdig ist, wäre eine freiheitliche Partei nötig, die neben wirtschaftlicher Vernunft und Pragmatismus über eine Vorstellung davon verfügt, wie man die Bürger (und nicht den Staat) stärkt.

Cave Campus oder Intelligenz schützt vor Dummheit nicht
2024 · 27. April 2024
Die Universitäten und Studenten werden seitens des demokratisch verfassten Staates im Stich und ungeschützt gelassen. Immerhin sind „auf dem Campus … die Führungskräfte von morgen. Das sind die angehenden Lehrer, die ihren Schülern später einmal eine politisch ‚korrekte‘ Gendersprache beibringen werden“. Der Staat scheinbar Hand in Hand mit seinen linken Feinden.

“They don´t really care about us”
2024 · 26. April 2024
Die Politik verprasst an allen Ecken und Enden unser Geld, lebt auf großem Fuße und der Normalbürger weiß nicht mehr, wie er über die Runden kommen soll. Warum nur fällt mir gerade der Begriff “Ausbeutung” ein? Keine Ahnung, wie ich darauf komme. So war es nicht immer in Deutschland. Es ist auch nicht allein eine Frage der Kompetenz, denn hohe Kompetenz gepaart mit Böswilligkeit ist ja auch keine Lösung. Was man erkennt, ist das Fehlen von Anstand und Integrität.

Das Kuh Elsa - Prinzip
2024 · 21. April 2024
Häufig funktioniert Politik so, zumindest in Deutschland. Es wird über den Tod der Kuh Elsa diskutiert, dabei bekannte ideologische Glaubensbekenntnisse abgespult: Braune Kühe gehören nicht nach Deutschland, Milch ist nicht vegan und Tierhaltung ohnehin von Übel. So dringt man nicht einmal ansatzweise zu den eigentlichen Problemen vor.

Bröckelnde Brandmauern
2024 · 19. April 2024
Die Brandmauer bröckelt in der Bevölkerung längst. Die Thüringer CDU zieht nun nach und kletterte jüngst als erster CDU-Landesverband über das SPD-Bauwerk und gab ihrem Landesvorsitzenden Mario Voigt grünes Licht und Rückendeckung für ein öffentliches Rededuell mit dem Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke. Es geht Sieg oder Platz in der kommenden Landtagswahl.

Die Achse des Bösen
2024 · 15. April 2024
All dies ist in den kommenden Stunden und Tagen möglich. Alle haben Vorteile, aber auch erhebliche Nachteile für die Israelis. Aber eines ist sicher: Das Konzept der „Wiederherstellung der Abschreckung“ gegen Iran wird eine wichtige Leitidee sein.

Wen wählen 2024? Pest oder Cholera?
2024 · 01. April 2024
Warum soll ich Parteien wählen, die mein Land kaputtmachen? Die Transformatoren machen was Dysfunktionales mir völlig Fremdes aus Deutschland, der Okkupator in Moskau will uns wieder in seine Pranken nehmen.Ich weiß, mit dem Problem bin ich in Deutschland nicht allein. Viele frühere Stammwähler von SPD, FDP und CDU/CSU waren, sind genauso konsterniert und schwer verärgert. Da helfen auch keine Wahlteilnahmekampagnen der (H)Ampelmänner mehr.

Frohe Ostern
2024 · 31. März 2024
Objektiv feststellbar ist, dass die sogenannte westliche Zivilisation, die bekanntlich griechisch – römische und jüdisch – christliche Wurzeln hat, bei einer solchen historischen Analyse gut abschneidet. Demgegenüber erwiesen sich sämtliche neuzeitlichen westlichen Ideologien wie Kommunismus, Sozialismus, Nationalsozialismus, Faschismus usw., welche die Traditionslinien bewusst durchbrachen, als grottenschlecht.

Geöffnet Gelenkt Umgebaut
2024 · 24. März 2024
Unter sowjetischer Ägide gelang es trotz Befreiung vom Nationalsozialismus nicht, die Bibliotheken wieder in freie Wissensspeicher zu verwandeln. Vielmehr wurde die Bibliothek - … - neuerlich zur ‚ideologischen Einrichtung‘, die diesmal ‚mittels des Buches unmittelbar die Formierung des gesellschaftlichen Bewußtseins beeinflusst und das Ziel der kommunistischen Erziehung der Werktätigen verfolgt‘.

Zur Lage der Nation
2024 · 19. März 2024
Das Verhalten des Kanzlers vertieft jedenfalls die Befürchtung vieler, dass Deutschland bestenfalls ein unzuverlässiger Partner ist, schlimmstenfalls wichtige Entscheider auf der Seite Russlands stehen. Ergo springt Staatspräsident Macron in die Bresche. Er sagt seinen Bürgern auch unbequeme Wahrheiten, erklärt ausführlich und sachlich, warum die französische und europäische Sicherheit auf dem Spiel steht: “Der Krieg in der Ukraine ist existenziell. Sollte Russland gewinnen, würde sich das Leben

Mehr anzeigen