Artikel mit dem Tag "Lange"



2018 · 15. Februar 2018
Der Altkanzler versteigt sich dazu, einer demokratischen Bewerberin um den SPD-Parteivorsitz das passive Wahlrecht streitig zu machen. Früher, in seinen stürmischen Zeiten mit dem "Kapital" unter'm Arm wäre ihm das nicht passiert. Gegen jeden und für alles kandidieren, so schlecht fand er das früher nicht. Das war aber lange vor seiner Zeit als Bundeskanzler und SPD-Parteivorsitzender. Inzwischen lebt er schon lange gemütlich mit Putins Demokratur und weiß offenbar den Wert gelenkter...
2018 · 13. Februar 2018
Die SPD-Spitze bemüht sich nach Kräften, die aktuellen Forderungen nach einer Urwahl der/des Parteivorsitzenden als juristisch schwieg ad acta zu legen. „Schulz weg, Nahles ran und Ruhe im Karton!“ heißt der unerfüllbare Wunsch der SPD-Granden. Pech für die Kuh Elsa, bei 16,5 Prozent auf dem Eimerboden liegend, kann der Mitgliedschaft eine Urwahl nicht verweigert werden. Revolutionsduft liegt in der Luft. Die SPD-Spitze hat es dabei gar nicht schwer. Reinschauen in die Unterlagen von...