Artikel mit dem Tag "1990"



2014 · 03. Oktober 2014
1989 gewannen die ostdeutschen unter historisch einmaligen außenpolitischen Rahmenbedingungen ihre Freiheit. Gorbatschow ließ anders als im Baltikum in der DDR die Panzer in den Hangars und die ostdeutschen Kommunisten fühlten sich plötzlich ganz allein zu Hause. Der Weg vom "Wir sind das Volk", welches die Mauer zum Einsturz brachte zu "Wir sind ein Volk" war geradlinig, ja zwangsläufig. Und er war richtig! An dieser Stelle empfehle ich meinen Aufsatz „Dritter Weg vs. Deutsche Einheit"....
1990 · 24. November 1990
Wahlkampfveranstaltung mit Willy Brandt am 24. November 1990 in Görlitz.
1990 · 10. November 1990
1990 begann die Friedrich-Eber-Stiftung ihre noch heute gut besuchte Serie der Bautzenforen. Meine Hauptargumentation galt an diesen beiden Tagen den beiden Begriffen Stalinismus und Kommunismus. In der Abschlussdiskussion am letzten Tag stand nach meinem Beitrag Benno von Heynitz auf und teilte uns allen mit, dass dem Bautzenkomitee meine Argumentation einleuchtete und er deshalb noch in der Nacht am Karnickelberg war und den Stalinismus in der Inschrift durch den Kommunismus ersetzen liess....
1990 · 24. April 1990
(Im Auftrag der Volkskammerfraktion vor der AvS-Jahresversammlung am 24. April 1990 im Hotel Carlton, Nürnberg, gehalten.) (Es gilt das gesprochene Wort!) Liebe Freunde, ich freue mich sehr, gerade vor Euch sprechen zu können. Euer Schicksal muß uns immer Warnung sein, Intoleranz und Menschenverachtung niemals wieder an die Macht kommen zu lassen. Dies gilt übrigens auch, ich hoffe es wird mir nicht übel genommen, für die SED-Diktatur. Ihr habt es sicherlich sofort bemerkt. Genosse stellt...
1990 · 26. Februar 1990
Blockflötendiskussion Volkskammerwahlkampf 1990