Politik

Politik · 09. April 2018
Ich war ein paar Tage in der "Goldenen Stadt" Prag an der Moldau. Schönes Wetter, viele Menschen aus aller Herren Länder dieses Planeten bildeten einen sehr bunten Trubel. Prag ist tatsächlich bunt. Allerdings bunt ohne Kopftücher. Polizei war auch nicht zu sehen. Nicht mal Merkelsteine. Die Stimmung war gut. Mir scheint es zwischen dem Fehlen von Kopftüchern und der sehr geringen Polizeipräsenz Zusammenhänge zu geben. Das fiel mir im Sommer letzten Jahres genauso in Ungarn auf. Es wird...
Politik · 21. Februar 2018
"AfD erstmals vor der SPD" tituliert die FAZ am 19.02.2018. Der seit dem September 2015 erodierende politische Boden der Bundesrepublik hat die SPD nun endgültig erreicht. Ich bin nicht mehr sicher, ob das jetzt noch an Nahles oder Schulz oder Bebel liegen mag. Diese Frage ist jetzt völlig egal. Die SPD hat noch 460 000 Mitglieder und das sind in der großen Mehrheit absolut sicher nicht die schlechtesten Vertreter der Spezies bundesdeutscher Mensch. Was ist hier los? Seit 2015 rutscht die...
Politik · 09. Januar 2018
Das Jubeljahr bricht unaufhaltsam aus. 2018 wird nun allerorten in den Leitmedien sowas wie Republikgeburtstag gefeiert. Emanzipation, Multikulti und NS-Aufarbeitung werden abgefeiert, Hysterie, Steine, RAF-Terror, Diskussionsverweigerung werden verschwiegen. Es lohnt der kritischen Betrachtung dessen, was viele „68er“ als ihre Erfolge beweihräuchern. Sehen wir doch 50 Jahre später den failed state Berlin mit RRG als fleischgewordenes „68“, eine zunehmend überforderte und hilfloser...